Der Verein besteht aus 64 Mitgliedern mit 337 Bienenvölkern